header_vink_systemreiniger

Systemreiniger und Sanierlösungen

In die Betriebshygiene zu investieren, führt zu sinnvollen Einsparungen in vielen Bereichen

Durch optimale Betriebshygiene kann der Einsatz von Bioziden mehr Effekt erzielen. Das spart Kosten und schont die Umwelt. Dazu gehört auch die Entfernung von schädlichen Biofilmen in Produktionsanlagen. Dafür bieten wir die Systemreiniger Vinkocide® SR1 und SR3 an, die bei Bedarf auch in Kombination oder zusammen mit bioziden Komponenten als Sanierlösungen eingesetzt werden können. Sie werden abhängig von Materialien, Betriebsparametern und Befallsgrad verwendet und dienen dazu, die Produktionsanlagen regelmäßig zu spülen.

Durch die hervorragende Reinigungsleistung der Sanierlösungen werden Biofilme gelöst. Behälter und Leitungen werden auch an unzugänglichen Stellen effektiv gereinigt. Richtig ausgewählt und eingesetzt sorgen die Systemreiniger dafür, dass in den Produktionsprozessen für Farben und Lacke, Papier oder WPR-Produkte bereits eine geringere Keimbelastung vorherrscht. Auf dieser Basis können die erforderlichen Biozid-Formulierungen für die Produktkonservierung effizient eingesetzt werden.

In Industrieanlagen der unterschiedlichsten Branchen haben Biofilme am falschen Ort oder zur falschen Zeit einen äußerst schädlichen Effekt und können sich in geschlossenen Systemen wie Prozess- und Kühlwasserkreisläufen oder in Metallbearbeitungsflüssigkeiten schnell verbreiten. Dort können sie dann die unterschiedlichsten Probleme und Schäden hervorrufen oder begünstigen. Neben Problemen wie erhöhtem Fließwiderstand oder verminderter Wärmeübertragung in den Anlagen können die besiedelten Materialien auch gänzlich zerstört werden. Solche Biokorrosion geht in Industrieanlagen schnell mit schweren Schäden einher. Hohe Reparatur- und Materialkosten, lange Stillstandzeiten, kontaminierte Fördermengen, Gesundheitsrisiken, hoher Reinigungsaufwand und verstopfte Bauteile sind nur einige Folgen schleimiger mikrobieller Beläge. Deshalb bietet Vink Chemicals die hocheffizienten Sanierlösungen an.

Auch zum Schutz der Mitarbeiter vor Sicherheits- und Gesundheitsrisiken sind Sanierlösungen ein wichtiger Faktor. Durch den Stoffwechsel sulfatreduzierender Mikroorganismen entsteht zum Beispiel Schwefelwasserstoff als Nebenprodukt, ein übelriechendes und stark giftiges Gas, das nicht nur Korrosion in Maschinen und Bauteilen auslöst, sondern auch eine große Gefahr für die Belegschaft darstellt.

Eine Reinigung der Produktionsanlagen mit den Vinkocide Sanierlösungen sorgt anders als herkömmliche Reinigungsmittel, die oftmals nur die Oberflächen der Biofilme desinfizieren für Ablösung und Austrag der Biofilme und Schlämme. So sorgen die Systemreiniger, bzw. Sanierlösungen von Vink Chemicals für eine echte, nachhaltige Reinigung kontaminierter Anlagen mit Langzeiteffekt.

Vinkocide® SR 1 / SR 3

Sind hochwirksame Systemreiniger zur Entfernung von Biofilmen in industriellen Versorgungssystemen und Produktionsanlagen, die eine hervorragende Reinigungsleistung zeigen.

Anwendungsbereich

Vinkocide® SR 1 / SR 3 lösen Schmutz, bakterielle Schleime, Pilzfladen und Hefekolonien. Behälter und Leitungen werden auch an unzugänglichen Stellen gereinigt.

Produkteigenschaften

Vinkocide® SR 1 / SR 3 sind All-in-One-Reiniger mit breitem Anwendungsspektrum. Durch die gute Reinigungskraft unserer Systemreiniger können Produktionsunterbrechungen für den Reinigungsprozess kurz gehalten werden. Vinkocide®-Systemreiniger enthalten Tenside zur Reinigung und Wirkungsverstärkung. Weitere Inhaltsstoffe sind Säure (Vinkocide® SR 3) oder Lauge (Vinkocide® SR 1).

Wirkungsweise

Vinkocide® SR 1 / SR 3 ist gut ab- und ausspülbar und enthält zusätzliche Biodispergatoren zur Ablösung und Austragung von Biofilmen aus dem System. Die meisten Biozide besitzen keinen zusätzlichen Reinigungseffekt. Daher ist eine reine Desinfektion keine wirksame Lösung gegen Biofilme. Durch den Einsatz der Vinkocide®-Systemreiniger werden vorhandene Biofilme wirksam abgelöst und von den Rohrwänden entfernt. So kann eine neue Verkeimung des Systems und der Produkte durch ausgebildete Biofilme verhindert werden. Biozide können bei Bedarf separat zugegeben werden.

Biozid-Serviceprogramm

Erfahren Sie hier mehr über unsere Serviceleistungen. Bei Fragen oder für weitere Informationen stehen wir Ihnen selbstverständlich persönlich zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner
für unsere Produkte

David Zilm | Sales Manager Biocides
Tel.: +49 4186 88 797 13 | Mobil: +49 173 31 666 12
E-Mail: D.Zilm@vink-chemicals.com

Start typing and press Enter to search